Pressemitteilungen

30.10.2014

Rinderspacher gratuliert Renate Schmidt zur Martin-Luther-Medaille der EKD

SPD-Fraktionsvorsitzender: Schmidt lebt christliche Werte

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher gratuliert der früheren Bundestagsvizepräsidentin und Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Renate Schmidt, zur Martin-Luther-Medaille der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): „Ich freue mich, dass die Evangelische Kirche das Engagement von Renate Schmidt würdigt. Sie ist für mich eine Christin, die christliche Werte tatsächlich lebt“, erklärt Rinderspacher, der auch Mitglied der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern ist.

Der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider verleiht die Martin-Luther-Medaille am Reformationstag, 31. Oktober, in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen. Die Laudatio hält der frühere bayerische Ministerpräsident und Vizepräses der EKD-Synode, Günther Beckstein. Bisherige Träger der Martin-Luther-Medaille sind zum Beispiel Bundespräsident a.D. Richard von Weizsäcker, der DDR-Menschenrechtler Harald Bretschneider und der Jenaer Theologe und Dichter Klaus-Peter Hertzsch.

Markus Rinderspacher

Vorsitzender der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

089 4126 2347