Bildung und Kultus

Arbeitskreis Bildung und Kultus

Zeit für Gerechtigkeit. Gleiche Bildungschancen für alle.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Bildung und Kultus arbeiten dafür, dass die Menschen in Bayern unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Bildungsstand, ihrem Geschlecht oder ihrem Wohnort ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Bildungsangebot vorfinden.

Alle Kinder und Jugendlichen in Bayern sollen in den unterschiedlichen Schulen und Bildungseinrichtungen so gefördert werden, dass sie den für sie besten Bildungsabschluss machen können. Sie sollen fit sein für eine Welt, in der Lernen ein Leben lang selbstverständlich ist.

Erwachsene sollen ein Bildungsangebot vorfinden, das ihnen die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht und ihren persönlichen Bildungsansprüchen entspricht.

Die fünf großen Themenfelder unserer Bildungspolitik sind:

  • Inklusive Bildungseinrichtungen fördern
  • Plurale Erwachsenenbildung in Bayern stärken
  • Individuelle Förderung an allen Schulen etablieren
  • Guten Ganztag an Bayerns Schulen ausbauen
  • Wohnortnahe Schulen durch die Zulassung von Gemeinschaftsschulen erhalten

Weitere Informationen finden Sie hier.

Martin Güll

Vorsitzender des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag und bildungspolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Kathi Petersen

Sprecherin für Entwicklungspolitik der BayernSPD-Landtagsfraktion und Vorsitzende der Arbeitsgruppe Kirche und SPD

[mehr]

Dr. Simone Strohmayr

Stellvertretende Vorsitzende der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Margit Wild

Stellvertretende Vorsitzende der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]