Bayern Barrierefrei - Die Kampagne der SPD-Landtagsfraktion

Für Menschen mit Behinderung, Senioren oder auch Familien mit Kleinkindern ist der Alltag in Bayern oftmals ein Hindernislauf. Die Barrierefreiheit endet schon am nächsten Bordstein, an unverständlichen Behördeninformationen oder an unzugänglichen Bahnhöfen und Schulgebäuden. Barrierefreiheit aber ist die Voraussetzung für echte Teilhabe aller Menschen - mit und ohne Behinderung - am gesellschaftlichen Leben.

Die SPD-Landtagsfraktion nimmt sich dieses Themas besonders an und hat zusammen mit der BayernSPD die Kampagne bayernbarrierefrei.de ins Leben gerufen. Informationen darüber und weiterführende hilfreiche Inhalte für Betroffene und deren Angehörige und Freunde finden sie auf dieser Seite.

Zeichnung: Rollstuhlfahrerin, die eine Schranke durchbricht

Was ist Barrierefreiheit? Warum ist Barrierefreiheit wichtig? Was kostet die Barrierefreiheit? Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Barrierfreiheit.

Die BayernSPD-Landtagsfraktion hat im März 2014 eine große schriftliche Anfrage an die Staatsregierung (Interpellation) zur Umsetzung der Barrierefreiheit in Bayern formuliert. Die Fragen und die Antworten der Interpellation finden sie hier

BayernSPD-Landtagsfraktion
Tel.: 089-4126 2344
walter.rehberg@bayernspd-landtag.de

Sprecherin für Politik für Menschen mit Behinderungen. Mitglied im Sozialpolitischen Ausschuss im Bayerischen Landtag

[mehr]

Sprecherin für Inklusion an den Schulen. Mitglied im Bildungs- und Kultusausschuss im Bayerischen Landtag

[mehr]