Denk#ZEIT - Eine Einladung

Termin: 5. Oktober 2016, 20.00 Uhr
Museum Fünf Kontinente, München, Maximiliansstraße 42

Welcher Islam gehört zu Deutschland?

Mit Ahmad Mansour und Natascha Kohnen, MdL.

Ahmad Mansour & Natascha Kohnen

Warum radikalisieren sich junge Muslime in Deutschland?
Scheitert Integration daran, dass sie sich isolieren oder sich ausgegrenzt fühlen müssen?

Welche Botschaften sendet unsere Gesellschaft an junge Muslime aus? Gibt sie ihnen das Gefühl, dass sie dazugehören?
Fehlen die richtigen Integrationskonzepte?

Wie klar vermitteln wir die demokratischen Regeln und Werte für tolerantes Zusammenleben in unserer Gesellschaft? Und wie entschieden fordern wir sie von allen ein?

Gehören die Auseinandersetzung mit religiösem Extremismus und der Kampf gegen zunehmende Islamfeindlichkeit zusammen? Als Engagement gegen Feindbilder, Opferdenken und „einfache Wahrheiten“ auf beiden Seiten?

Das alles sind offene Fragen. Zeit für offene Worte.
Dazu laden wir herzlich ein.

Natascha Kohnen, MdL
Mitglied des Vorstands
der BayernSPD-Landtagsfraktion

Ahmad Mansour verlangt von den muslimischen Gemeinden und Verbänden in Deutschland, sich ernsthaft mit der Frage auseinanderzusetzen, ob traditionelle, autoritätsfixierte Denkmuster religiösen Extremismus begünstigen und gewaltbereiten Fundamentalisten in die Hände spielen.

Aufklärung, Toleranz, Gleichberechtigung, Demokratie und – ohne Wenn und Aber – die Achtung des Grundgesetzes, sieht er als Voraussetzung dafür, dass der Islam in einer offenen modernen Gesellschaft ankommt. Mansour plädiert für eine tabufreie Debatte.

Ahmad Mansour ist arabischer Israeli, Sozialarbeiter und Psychologe. Er ist Programmdirektor der European Foundation for Democracy und Sprecher des Muslimischen Forums Deutschland.

ahmad-mansour.de

Der Autor des Buchs Generation Allah. Wie wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen ist für seine deradikalisierende Projektarbeit mit Jugendlichen und Eltern und sein Engagement gegen Gewalt und für eine demokratische Kultur des Dialogs mit dem Moses-Mendelssohn-Preis zur Förderung der Toleranz und mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis ausgezeichnet worden. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – Gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) hat Ahmad Mansour 2016 zum Botschafter für Demokratie und Toleranz berufen.

Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung bis zum 2. Oktober erforderlich: denkzeit@bayernspd-landtag.de

Oder nutzen Sie die Online-Anmeldung

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

Dokumentation:

denk#ZEIT 1: Jutta Allmendinger - Leben in der Rushhour
[Mehr...]

denk#ZEIT 2: Matthias Jena - Das Recht auf eigene Zeit
[Mehr...]

denk#ZEIT 3: Beatrice Möller - Alles was wir wollen. Film & Gespräch

Greta Taubert- Porträt

9. November 2016, 20 Uhr Buchhandlung Lehmkuhl,
Leopoldstraße 45, München

Wir haben gar nicht mehr die Zeit dafür, die vielen Dinge, die wir in unserem Besitz angehäuft haben, angemessen zu benutzen. Trotzdem machen wir einfach so weiter: Mit immer mehr Konsum gegen das Verschwinden von Zeit. Muss aber nicht sein.

Die Autorin Greta Taubert, ausgewiesen als „selbstironische Vordenkerin“ und stets neugierig auf „spannende Selbstversuche“, spürt in ihrem neuen Buch einer anderen Art Wohlstand nach: Zeitgewinn.

Moderation: Natascha Kohnen, MdL
Mitglied des Vorstands der BayernSPD-Landtagsfraktion

Bitte melden Sie sich für die denk#ZEIT am 9. November bis zum 4. November 2016 an: denkzeit@bayernspd-landtag.de

Oder nutzen Sie die Online-Anmeldung

Datenschutzhinweis

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine oben angegebenen Daten für diese Anmeldung gespeichert werden.

Die Adressdaten nutzen wir ausschließlich, um über die Veranstaltungsreihe denk#ZEIT und daraus entstehende Initiativen im Bayerischen Landtag zu informieren.

Die BayernSPD-Landtagsfraktion nimmt Datenschutz sehr ernst. Wir halten uns an die gesetzlichen Vorgaben. Selbstverständlich geben wir die Daten nicht weiter.

* Pflichtfelder

denkzeit@bayernspd-landtag.de
Tel. 089 4126 2184
Fax 089 4126 59 2299

denk#ZEIT: Auftakt mit Natascha Kohnen und Jutta Allmendinger (YouTube)

denk#ZEIT 1: Jutta Allmendinger - Leben in der Rushhour

Jutta Allmendinger und Natascha Kohnen
[mehr]

denk#ZEIT 2: Matthias Jena - Das Recht auf eigene Zeit

Natascha Kohnen und Matthias Jena
[mehr]

Mitglied des Vorstands der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]