Denk#ZEIT - Eine Einladung

Zeitgewinn.

Wer will das nicht: Mehr Zeit! Ein frommer Wunsch?

Wir haben gar nicht mehr die Zeit dafür, die vielen Dinge, die wir in unserem Besitz angehäuft haben, angemessen zu benutzen. Trotzdem machen wir einfach so weiter: Mit immer mehr Konsum gegen das Verschwinden von Zeit. Muss aber nicht sein.

Die Autorin Greta Taubert, ausgewiesen als „selbstironische Vordenkerin“ und stets neugierig auf „spannende Selbstversuche“, spürt in ihrem neuen Buch einer anderen Art Wohlstand nach: Zeitgewinn. Mit einer Lesung aus ihrem neuen Buch Im Club der Zeitmillionäre hat sie die jüngste denk#ZEIT-Veranstaltung am 9. November 2016 bestritten.

Cover - Im Club der Zeitmillionäre

Ist Zeit wirklich Geld? Fühlt man sich wirklich reich, wenn man unbegrenzt Zeit hat? Und kann ein anderer Umgang mit Zeit die Gesellschaft verändern?

Greta Taubert will wissen, was Zeitwohlstand ist. Sie verlässt die bequeme Couch, lernt neue Lebensentwürfe kennen und wird im Club der Zeitmillionäre vor Herausforderungen gestellt, mit denen sie nun wirklich nicht gerechnet hat.

Greta Taubert arbeitet als Journalistin und Autorin in Leipzig. Sie schreibt unter anderem für die FAZ, das SZ MAGAZIN, DIE ZEIT und die TAZ. Im Eichborn Verlag erschien 2014 ihr Buch "Apokalypse jetzt!" über ihren einjährigen Versuch aus der westlichen Konsumkultur auszusteigen, und 2016 das neue Buch: "Im Club der Zeitmillionäre".
Mehr: www.greta-taubert.de

Dokumentation:

denk#ZEIT 1: Jutta Allmendinger - Leben in der Rushhour
[Mehr...]

denk#ZEIT 2: Matthias Jena - Das Recht auf eigene Zeit
[Mehr...]

denk#ZEIT 3: Beatrice Möller - Alles was wir wollen. Film & Gespräch

Die denk#ZEIT-Veranstaltung am 9. November mit Greta Taubert ist ausgebucht.

Leider können wir keine Anmeldung mehr entgegennehmen.

Sie können sich auf die Warteliste eintragen lassen. Wir informieren Sie, sobald Teilnehmerabsagen eingetroffen sind.

Wir bitten um Verständnis.

Bernd Eichhorn
BayernSPD-Landtagsfraktion
Telefon 089 4126 2184

Datenschutzhinweis

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine oben angegebenen Daten für diese Anmeldung gespeichert werden.

Die Adressdaten nutzen wir ausschließlich, um über die Veranstaltungsreihe denk#ZEIT und daraus entstehende Initiativen im Bayerischen Landtag zu informieren.

Die BayernSPD-Landtagsfraktion nimmt Datenschutz sehr ernst. Wir halten uns an die gesetzlichen Vorgaben. Selbstverständlich geben wir die Daten nicht weiter.

* Pflichtfelder

denkzeit@bayernspd-landtag.de
Tel. 089 4126 2184
Fax 089 4126 59 2299

denk#ZEIT 4: Ahmad Mansour - Welcher Islam gehört zu Deutschland?

Natascha Kohnen und Matthias Jena
[mehr]

denk#ZEIT 2: Matthias Jena - Das Recht auf eigene Zeit

Natascha Kohnen und Matthias Jena
[mehr]

denk#ZEIT 1: Jutta Allmendinger - Leben in der Rushhour

Jutta Allmendinger und Natascha Kohnen
[mehr]