69 Suchergebnisse

  • 17.10.2019 | Pressemitteilung
    CSU und Freie Wähler gegen mehr Tierschutz: Qualvolle Tiertransporte dürfen weitergehen
    Tierschutzpolitische Sprecherin Ruth Müller: Transport in Drittstaaten muss nach Willen der SPD verboten werden -… [mehr]
  • 14.08.2019 | Pressemitteilung
    Tierquäler-Hof im Allgäu: Kranke Tiere qualvoll ohne Wasser und Futter verendet?
    SPD-Verbraucherexperte von Brunn und Agrarsprecherin Müller fordern vollständige Transparenz und… [mehr]
  • 09.08.2019 | Pressemitteilung
    Schweigen der Minister zu neuesten Tierschutzskandalen: SPD fordert Stellungnahmen von Glauber und Kaniber
    Agrarpolitische Sprecherin Ruth Müller und umweltpolitischer Sprecher Florian von Brunn: Freiwilligkeitsideologie ist… [mehr]
  • 07.08.2019 | Pressemitteilung
    Grausame Tierquälerei bei Putentransport für Schlachthof der Süddeutschen Truthahn AG: SPD fordert lückenlose Aufklärung
    Florian von Brunn und Ruth Müller: Echte Tierschutz-Reformen statt Freiwilligkeits-Blabla! [mehr]
  • 18.07.2019 | Pressemitteilung
    Tierschutz-Skandal im Unterallgäu: SPD-Anfragen zeigen extrem hohe Kälbersterblichkeit
    Tierschutz- und Verbraucherschutzexperten sind entsetzt: Völlig unbegreiflich, dass die Behörden nichts unternommen… [mehr]
  • 09.07.2019 | Pressemitteilung
    Grausame Tierquälerei im Allgäu: Haben Staatsregierung und zuständige Behörden versagt?
    SPD-Abgeordnete fordern vollständige Aufklärung durch Minister und stärkere Kontrolle von derart großen… [mehr]
  • 13.06.2019 | Pressemitteilung
    SPD fordert konsequentes Vorgehen gegen illegale Welpentransporte
    Tierschutzpolitische Sprecherin Ruth Müller: Transportfahrzeuge beschlagnahmen und Mittel für Tierheime erhöhen [mehr]
  • 22.05.2019 | Pressemitteilung
    CSU und FW billigen weiterhin qualvolle Tiertransporte
    SPD-Tierschützerinnen Ruth Müller und Martina Fehlner: Regierungsfraktionen lehnen konkrete Verbesserungen ab und sehen… [mehr]
  • 11.04.2019 | Pressemitteilung
    Staatsregierung blockiert stärkere Kontrollen bei Tiertransporten
    Agrarpolitische Sprecherin Ruth Müller: Tiere werden unter qualvollsten Bedingungen in Drittländer gebracht - CSU und… [mehr]
  • 09.04.2019 | Pressemitteilung
    SPD fordert schärfere Regeln bei Tiertransporten
    Agrar- und tierschutzpolitische Sprecherin Ruth Müller: Vorgaben dürfen nicht weiter mit Tricks umgangen werden können [mehr]
  • 22.08.2018 | Pressemitteilung
    Welpenhandel im Internet: SPD fordert strengste Vorschriften für Portalbetreiber
    Tierschutzpolitiker Herbert Woerlein: Zustände der Massenzuchtstationen in Osteuropa sind untragbar - Händlern muss ein… [mehr]
  • 03.07.2018 | Pressemitteilung
    SPD bemängelt zahlreiche Tierschutzverstöße in Bayerns Schlachthöfen - MIT O-TON
    Tierschutzpolitischer Sprecher Herbert Woerlein: Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat auf ganzer… [mehr]
  • 21.06.2018 | Pressemitteilung
    Nur acht Prozent Öko-Landbau in Bayern
    SPD-Abgeordnete Ruth Müller fordert stärkere Förderung der heimischen Produktion - Langfristig 20 Prozent Öko-Anteil… [mehr]
  • 16.05.2018 | Pressemitteilung
    Konsequenzen aus Bayern-Ei-Untersuchungsausschuss: Verbraucherschutz vor Unternehmensschutz
    SPD, Freie Wähler und Grüne kritisieren Verantwortungschaos der Behörden, Personalmangel bei Kontrolleuren und… [mehr]
  • 16.05.2018 | Pressemitteilung
    Mehr Tierschutz für Bayern!
    Tierschutzorganisationen sollen mit Hilfe eines Verbandsklagerechts gegen Tierschutzverstöße vorgehen können -… [mehr]
  • 23.04.2018 | Pressemitteilung
    Illegale Welpentransporte: Tierheime besser unterstützen
    SPD-Landtagsfraktion fordert Aktionsplan zur Gewährleistung des Tierschutzes in Bayern [mehr]
  • 15.03.2018 | Pressemitteilung
    Schlachthof Tauberbischofsheim: CSU schützt Tierquäler
    Tierschutz-Experte Herbert Woerlein will lückenlose Aufklärung über Tierschutzverstöße in Tauberbischofsheim -… [mehr]
  • 28.02.2018 | Pressemitteilung
    Bienenkiller Neonicotinoid endlich verbieten
    SPD-Abgeordnete Ruth Müller sieht nach Stellungnahme der EU keine Zweifel mehr an Gefährlichkeit [mehr]
  • 05.01.2018 | Pressemitteilung
    Verbände sollen wirksamer gegen Tierleid vorgehen können
    SPD will Verbandsklagerecht in Bayern - Expertenanhörung für 2018 geplant [mehr]
  • 29.11.2017 | Pressemitteilung
    CSU-Agrarminister Schmidt ist "Marionette von Monsanto"
    SPD-Fraktionsvize Horst Arnold im Plenum: Durch Glyphosat-Genehmigung wird "der Verbraucherschutz mit Füßen getreten" [mehr]

Seite 1 von 4 |

zurücksetzen | Hilfe

Die Suche durchstöbert Pressemitteilungen und politische Positionen. Sie ist eine Volltextsuche, ähnlich der von Google. Groß- und Kleinschreibung sind egal. Die Suche benutzt Wortstämme – abgeordneter findet auch „abgeordnete“ oder die „abgeordneten“.

Ohne spezielle Schreibweise müssen alle Suchbegriffe (bzw. deren Wortstämme) in den Ergebnissen vorkommen. Die Sortierung der Ergebnisse berücksichtigt sowohl die Trefferqualität als auch die Aktualität der Inhalte.

Spezielle Suchschreibweisen

  • " vor/hinter einem Ausdruck, z. B. "bayerischer landtag": Suche genau diesen Ausdruck. Wortstämme funktionieren auch innerhalb eines Ausdrucks.
  • - vor einem Wort, z. B. -petition: Das Wort darf nicht vorkommen.
  • * vor, in oder nach einem Wort: Platzhalter. Die Suche nach atom* liefert auch Ergebnisse zu „atomstrom“. Aber: Die Berechnung der Relevanz leidet.
  • ~ nach einem Wort: Unscharfe Suche. petizion~ findet „petition“.
  • ODER (in Großbuchstaben) zwischen zwei Suchbegriffen, z.B. atomkraftwerk ODER akw: Suche nach dem einen oder dem anderen Begriff. Wenn es weitere Suchbegriffe gibt, muss dies in Klammern geschrieben werden, z.B. (atomkraftwerk ODER akw) fukushima

Sortierung

Bei der Sortierung nach „Relevanz” wird neben der Aktualität des jeweiligen Inhalts auch die Trefferqualität (Häufigkeit der Suchbegriffe im Text) berücksichtigt.