2. Münchner Fachtagung zum Sicherheitsrecht

25.09.2020, 09:00 – 16:00 Uhr | Plenarsaal des Bayerischen Landtags | Maximilianeum | Max-Planck-Straße 1, 81675 München

2. Münchner Fachtagung zum Sicherheitsrecht

Die 2. Münchner Fachtagung zum Sicherheitsrecht beleuchtet die enge wechselseitige Verschränkung von technischer und rechtlicher Entwicklung des 21. Jahrhunderts. Gegenwärtig prominent in der Öffentlichkeit diskutierte Themen sind beispielsweise Predictive Policing, Gesichtserkennung, Big Data-Analyse oder Social Crediting (China). Auf juristischer Seite spielt neben den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen der Zulässigkeit solcher Techniken das Spannungsverhältnis zwischen gebotener Bestimmtheit und Entwicklungsoffenheit eine bedeutende Rolle.

Das Programm (Stand: 8. September 2020) finden sie hier.

Die Fachtagung richtet sich an VertreterInnen aus Justiz, Polizei, Politik und Zivilgesellschaft, Rechts- und InnenpolitikerIinnen sowie parlamentarische Berater*innen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Bei Teilnahme an der Veranstaltung bitten wir Sie um eine kurze schriftliche Rückmeldung (Name, Firma/Institution, Telefonnummer, Mail) an veranstaltung@bayernspd-landtag.de oder telefonisch unter Tel.: 089 - 4126 2050 spätestens bis zum 08.09.2020.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Fachtagung am 25.09.2020 auf den Social-Media-Kanälen der BayernSPD-Landtagsfraktion (Facebook | Youtube | Twitter) live mitzuverfolgen.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und neue Denkanstöße.

Alle Termine