Empfang für Heimatvertriebene, Flüchtlinge und Aussiedler

06.11.2021, 14:30 Uhr | München, Bayerischer Landtag und im Live-Stream

Nach einer pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr wird auch diesmal wieder die Ehrung von „Brückenbauern“ zwischen Deutschland und seinen Nachbarn im Mittelpunkt unserer Veranstaltung stehen. Die Auszeichnung „Brückenbauer“ der BayernSPD-Landtagsfraktion wird in diesem Jahr an den „Bund der Vertriebenen Landesverband Bayern e.V.“ und seinen Vorsitzenden Christian Knauer gehen.

Gemeinsam mit der Seliger-Gemeinde werden wir zwei Persönlichkeiten mit dem Wenzel-Jaksch-Gedächtnispreis und der Auszeichnung „Brückenbauer“ ehren: Libor Rouček, MdEP a.D. und Vorsitzender des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums und Albrecht Schläger, den langjährigen Bundesvorsitzenden der Seliger-Gemeinde. Freuen Sie sich darauf, dass wir mit Martin Schulz, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung, und Kristina Larischova, Generalkonsulin der Tschechischen Republik, zwei herausragende Persönlichkeiten als Laudatoren gewinnen können.

__Die Veranstaltung können Sie live auf unserem YouTube-Kanal mitverfolgen._

Download (Kalenderprogramm)

Teilen