Pressemitteilungen

18.09.2014

SPD-Umweltpolitiker von Brunn kann Klageverzicht gegen Schneekanonen am Sudelfeld nachvollziehen

Landtag muss wenigstens staatliche Subventionen in Kunstschnee verhindern

Der SPD-Umweltpolitiker Florian von Brunn versteht den Verzicht des Bund Naturschutz in Bayern (BN) und des Deutschen Alpenvereins (DAV) auf ihre gerichtlichen Klagen gegen die Ausweitung des Skibetriebes am Sudelfeld in Bayrischzell:

„Tatsächlich lassen sich die durch die Bauarbeiten vor Ort entstandenen Realitäten nicht mehr juristisch ungeschehen machen. Allerdings wird die SPD-Fraktion weiter darauf hinarbeiten, dass Schneekanonen nicht auch noch durch Steuergelder subventioniert werden. Das Geld wäre in Investitionen für ökologisch nachhaltigen Tourismus viel besser aufgehoben. In den Haushaltsberatungen werden wir entsprechende Vorschläge einbringen.“

Florian von Brunn

Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Verbraucherschutz der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

089 4126 2347