Pressemitteilungen

19.06.2015

Rinderspacher: CSU-Atompolitik verantwortlich für hochradioaktiven Müll

SPD-Fraktionschef: CSU handelt feige und unmoralisch

Der SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Markus Rinderspacher zu den Zwischenlagerplänen für Atommüll:

"Die CSU hat mit ihrer verantwortungslosen Atompolitik jahrzehntelang hochradioaktiven Müll produziert. Und die bayerischen Bürger bekommen nun dafür die Quittung, indem der Atommüll bei uns gelagert werden soll.

Zugleich blockiert die CSU erneuerbare Energien und entzieht sich vollends jeglicher energiepolitischen Verantwortung. Ohne Skrupel verschiebt die CSU-Staatsregierung die Lasten auf künftige Generationen. Das ist feige und unmoralisch."

Markus Rinderspacher

Vorsitzender der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

089 4126 2347