Pressemitteilungen

19.11.2015

SPD-Abgeordnete bei der „Aktion Rollentausch“ 2015

18 Landtagsabgeordnete der SPD sammeln wertvolle Erfahrungen in der sozialen Arbeit im Zuge einer Aktion der Freien Wohlfahrtspflege Bayern

In dieser Woche findet zum achten Mal die „Aktion Rollentausch“ statt. Sie wird von der Freien Wohlfahrtspflege Bayern organisiert und ermöglicht es sozialen Einrichtungen, Politiker und andere Personen des öffentlichen Lebens dazu einzuladen, für einen Tag oder ein paar Stunden bei ihnen mitzuarbeiten. Die „Hospitanten“ haben beim Rollentausch die Möglichkeit, den Arbeitsalltag der Mitarbeiter und die Rahmenbedingungen der sozialen Einrichtungen aus erster Hand zu erleben. So ermöglicht es die „Aktion Rollentausch“, Vertrauen in und Verständnis für die Arbeit in den verschiedensten sozialen Bereichen zu schaffen. Was man bei der sozialen Arbeit erfährt und erlebt das bleibt einem nachhaltig im Gedächtnis, ganz anders als ein Bericht aus dritter Hand. Auch 17 Landtagsabgeordnete der SPD haben diese besondere Einladung zum Rollentausch gerne angenommen.

Eine ganz besondere Einladung erreichte zum Beispiel die Münchner Abgeordnete Isabell Zacharias, die bei der Abfallwirtschaft München mitgeholfen hat und mit der Müllabfuhr unterwegs war. "Ein wahrer Knochenjob", berichtete Zacharias. "München ist neben Düsseldorf die einzige Stadt, in der die Müllabfuhr die Mülltonnen selber aus Hinterhof, Keller oder Vorgarten hieven muss. In allen anderen Städten müssen die Bürger die Tonnen selber auf die Straßen stellen. Ich war nassgeschwitzt! Besonders weil diese orangenen Overalls aus Synthetikstoff nicht gerade angenehm zu tragen sind. Ich habe allergrößten Respekt vor den Menschen, die diesen Job machen!"

Foto: Isabell Zacharias bei der Müllabfuhr
Download: Foto in hoher Auflösung (Nutzung bei Quellennennung kostenfrei)

Die Landshuter Abgeordnete Ruth Müller half den Mitarbeitern des Haus Isar, einer soziotherapeutischen Wohnstätte für psychisch kranke und psychisch behinderte Menschen. Außerdem verschaffte sie sich ein Bild von der Arbeit in der Migrationsberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt in Landshut, unter anderem beim Unterricht im "Sprachtandem".

Foto: Ruth Müller im sprachtandem der awo landshut
Download: Foto in hoher Auflösung (Nutzung bei Quellennennung kostenfrei)

Der Abgeordnete Dr. Paul Wengert aus Marktoberdorf interessiert sich besonders für die Arbeit mit Kindern und besucht einen Kindergarten, um sich „mittendrin“ ein Bild über die praktische Arbeit mit unseren Kleinen zu machen. „Die Politik gibt die Rahmenbedingungen für diese Arbeit vor. Deshalb ist es mir wichtig, ein realistisches Bild von den Arbeitsbedingungen in der Praxis zu bekommen“, erklärt Wengert seine Beteiligung an der „Aktion Rollentausch“.

Die Neubiberger Abgeordnete und Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, begleitet eine Gruppe der Heilpädagogischen Tagesstätte „G“ der Lebenshilfe München. In sieben Gruppen werden hier Kinder und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung betreut um sie letztendlich zu befähigen, sich soweit wie möglich von Fremdbestimmung zu lösen und ihr Zutrauen zu sich selbst zu stärken.

Die sozialpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion, Angelika Weikert, geht als Streetworkerin gemeinsam mit einer Mitarbeiterin der Organisation mudra in die Drogenszene in ihrer Heimatstadt Nürnberg, um vor Ort Hilfe zu leisten und sich ein Bild von der Situation der Konsumenten auf der Straße zu machen. Außerdem trifft sie mit Drogenabhängigen in der Substitutionsambulanz Substanz zusammen, um deren Lebensumstände, Sichtweisen und Bedarfe kennenzulernen.

Der Mühldorfer Abgeordnete, Günther Knoblauch, besuchte zwei Einrichtungen auf Einladung der Caritas. An der Franz-Liszt-Mittelschule in Waldkraiburg diskutierte er zusammen mit dem zuständigen Sozialarbeiter mit den Kindern einer 5. Klasse über die Gefahren und Risiken des Gebrauchs von internetfähigen Handys. Außerdem half Knoblauch in der Asylsozialberatung der dezentralen Asylunterkunft im „Spital“ in Mühldorf, einer Einrichtung mit 75 Plätzen.

Günther Knoblauch bei Asylsozialberatung
Download: Foto in hoher Auflösung (Günther Knoblauch bei Asylsozialberatung - Nutzung bei Quellennennung kostenfrei)

Der Augsburger Abgeordnete Harald Güller fuhr beim BRK auf der Rettungswache Diedorf als zusätzlicher Mann im Rettungswagen mit. Güller zollt den Rettungskräften seinen Respekt: "Hut ab vor dem Einsatz und dem fachlichen Wissen der Mitarbeiter! Und das Ganze bei nicht gerade üppiger Bezahlung."

Güller als rettungskraft bei der aktion rollentausch
Download: Foto in hoher Auflösung (Nutzung bei Quellennennung kostenfrei)

Hier ist die vollständige Liste der SPD Landtagsabgeordneten (samt ihrer Aufgaben) die an der Aktion teilnehmen:

  • Kathi Petersen am 9.11. bei der Asylsozialberatung der Diakonie Schweinfurt

  • Günther Knoblauch am 16.11. in der dezentralen Asylunterkunft im „Spital“ in Mühldorf und bei der Jugendsozialarbeit der Franz-Liszt-Schule Waldkraiburg

  • Ruth Müller am 16.11. beim Haus Isar - Soziotherapeutische Wohnstätte für psychisch kranke und psychisch behinderte Menschen und am 19.11. bei der Migrationsberatungsstelle der AWO in Landshut

  • Kathrin Sonnenholzner am 16.11 bei der Asylsozialberatung der Caritas in der Erstaufnahmeeinrichtung Fürstenfeldbruck

  • Alexandra Hiersemann am 17.11. bei der BRK Rettungswache Erlangen

  • Natascha Kohnen am 17.11. in der Heilpädagogischen Tagesstätte „G“ der Lebenshilfe München

  • Stefan Schuster am 17.11. bei der Bahnhofsmission Nürnberg

  • Florian von Brunn am 17.11. in der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte in München

  • Angelika Weikert am 18.11. bei der mudra Drogenhilfe in Nürnberg

  • Franz Schindler am 18.11. beim BRK Schülerhort in Bodenwöhr

  • Johanna Werner-Muggendorfer am 18.11. im AWO-Seniorenheim Saal/Donau

  • Isabell Zacharias am 19.11. beim Abfallwirtschaftsbetrieb München

  • Georg Rosenthal am 19.11. in der Bahnhofsmission und am 26.11. in der AWO Geriatrie und im Dezember in der Woche vom 14.-18.12. bei der AWO zur Betreuung minderjähriger Flüchtlinge

  • Harald Güller am 20.11. bei der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Diedorf (Landkreis Augsburg)

  • Bernhard Roos am 20.11. bei der Flüchtlingshilfe am Passauer Bahnhof (organisiert durch das ehrenamtliche Helfernetzwerk „Passau verbindet“)

  • Harry Scheuenstuhl am 20.11. in der Projektschmiede Rothenburg o.d. Tauber, einem Sozialkaufhaus unter Trägerschaft der Diakonie

  • Paul Wengert am 26.11. im Kindergarten St. Martin in Marktoberdorf

  • Martina Fehlner am 26.11. im Wohnheim für behinderte Menschen der Lebenshilfe Aschaffenburg

Sollte Interesse an einer journalistischen Begleitung eines Termins bestehen, dann setzen Sie sich bitte mit der Pressestelle der SPD Landtagsfraktion unter presse@bayernspd-landtag.de in Verbindung.

Florian von Brunn

Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Verbraucherschutz der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Harald Güller

Vorsitzender des Arbeitskreises Staatshaushalt und Finanzfragen sowie sportpolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Alexandra Hiersemann

Vorsitzende des Arbeitskreises Eingaben und Beschwerden der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Günther Knoblauch

Mitglied des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags

[mehr]

Natascha Kohnen

Mitglied des Fraktionsvorstands und energiepolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion sowie Generalsekretärin der BayernSPD

[mehr]

Ruth Müller

Mitglied des Landwirtschafts- und des Gesundheitsausschusses des Bayerischen Landtags

[mehr]

Kathi Petersen

Sprecherin für Entwicklungspolitik der BayernSPD-Landtagsfraktion und Vorsitzende der Arbeitsgruppe Kirche und SPD

[mehr]

Bernhard Roos

Verkehrspolitischer und industriepolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Georg Rosenthal

Forschungspolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion und Sprecher der unterfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten

[mehr]

Harry Scheuenstuhl

Umweltpolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Franz Schindler

Vorsitzender des Rechtsausschusses im Bayerischen Landtag und rechtspolitischer Sprecher

[mehr]

Stefan Schuster

Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion für Fragen des öffentlichen Dienstes

[mehr]

Kathrin Sonnenholzner

Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bayerischen Landtag

[mehr]

Angelika Weikert

Arbeitsmarktpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Dr. Paul Wengert

Kommunal- und innenpolitischer Sprecher der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

Johanna Werner-Muggendorfer

Sprecherin der niederbayerischen SPD-Landtagsabgeordneten

[mehr]

Isabell Zacharias

Hochschul- und kulturpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion

[mehr]

089 4126 2347