Positionen

12.10.2014

Energiewende gemeinsam mit den Kommunen

Was Bayern braucht, ist eine geplante Energiewende mit Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern vor Ort! Von Natascha Kohnen, Energiepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion

Deshalb fordert die BayernSPD-Landtagsfraktion:

  • Jeder Landkreis, jede kreisfreie Stadt bekommt einen Energieberater zur Seite gestellt.
  • Jede Kommune in Bayern erhält 100% Förderung bei der Erstellung ihres eigenen Energienutzungsplanes.

Photovoltaik, Windkraft, Biogas, Wasserkraft und Geothermie führen zu einem erhöhten „Raumverbrauch“, da eine Vielzahl der jeweiligen Anlagen errichtet werden muss, um relevante Strommengen für die Strom-, Wasser- und Wärmeversorgung Bayerns zu liefern.

Es ist Aufgabe der Politik, die technisch möglichen Standorte hinsichtlich ihrer Raumwirksamkeit (z.B. Lärm- oder Sichtauswirkungen) zu beurteilen. Das „Experiment“ der Energiewende kann deshalb nur gelingen, wenn die Energieplanung Eingang in die Raum- und Stadtplanung findet.