Pressemitteilungen

14.11.2016

Queer im Sport!

Regenbogenempfang 2016 zum Thema Queerpolitik im Sport

Am 9. November 2016 lud die SPD-Landtagsfraktion zum Regenbogenempfang in den Landtag ein. Im Fokus stand die Auseinandersetzung mit Lebenswirklichkeiten im Sportbereich: Welchen Einfluss hat der Sport auf die persönliche Entwicklung? Wie können Vereine, Fans und Sponsoren Jugendliche beim Coming Out und dem Umgang mit sexueller Identität und Vielfalt unterstützen?

Gastgeberin Isabell Zacharias, MdL und SPD-Queerpolitikerin, sprach zusammen mit der Fußball-Weltmeisterin Nadine Angerer über Möglichkeiten zum Ausbau von Akzeptanz und Toleranz im Sport.

Isabell Zacharias und Nadine Angerer

Zu den Gästen gehörten unter anderen Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Sportorganisationen, Interessenvertretungen homo-, bi- und transsexueller Menschen sowie der Münchner Regenbogenchor e.V., der den Empfang musikalisch begleitete.

Regenbogenempfang16-2

Als gemeinsames Ergebnis der Diskussion war man sich darüber einig, bildungs- und sportpolitische Maßnahmen gleichermaßen vorantreiben zu wollen. An Schulen müsse es eine umfassende Reform zur Vermittlung eines modernen Gesellschaftsbildes geben. Sportvereinen solle mit Fortbildungsangeboten geholfen werden, Jugendlichen offen zu begegnen und sensibler mit gesellschaftlicher Vielfalt umgehen zu können.

Weitere Photos der Veranstaltungen finden Sie hier: www.flic.kr/rnv3t

089 4126 2347