Pressemitteilungen

07.02.2018

Handynutzung an Schulen verlässlich regeln

Dr. Simone Strohmayr: Gesamte Schulfamilie soll über Ausnahmen vom generellen Handyverbot entscheiden

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Simone Strohmayr hat sich in der heutigen (7. Februar) Plenarsitzung des Bayerischen Landtags für verlässliche Festlegungen bei der Nutzung von Mobiltelefonen an Schulen ausgesprochen. "Wir wollen, dass die gesamte Schulfamilie transparent und für alle nachvollziehbar entscheidet", erklärt Strohmayr.

Die SPD-Landtagsfraktion will mit ihrem Gesetzentwurf (PDF, 157 kB) Schulleitungen, Lehrkräfte und den Elternbeirat in die Entscheidung mit einbeziehen. In Grundschulen sollen die Lehrerkonferenz und Elternbeirat entscheiden, an weiterführenden Schulen das Schulforum und an Berufsschulen der Berufsschulbeirat. Bisher wurden Ausnahmen vom generellen Handyverbot von Fall zu Fall von einzelnen Lehrerinnen und Lehrern getroffen.

089 4126 2347