Pressemitteilungen

13.04.2019

SPD-Landtagsfraktion trauert um Hermann Memmel

Vizepräsident des Bayerischen Landtags Markus Rinderspacher würdigt Memmel als "großen Menschenfreund und leuchtenden Stern des Gemeinsinns der solidarischen Münchner Stadtgesellschaft"

Die BayernSPD Landtagsfraktion trauert um ihr ehemaliges Mitglied Hermann Memmel, der am Freitag nach langer, schwerer Krankheit wenige Wochen vor seinem 80. Geburtstag verstorben ist.

Der Vizepräsident des Bayerischen Landtags und Nachfolger Memmels im Stimmkreis München-Ramersdorf, Markus Rinderspacher, würdigt Memmel als "großen Menschenfreund und leuchtenden Stern des Gemeinsinns der solidarischen Münchner Stadtgesellschaft."

Rinderspacher: "Ich trauere um meinen Mentor und väterlichen Freund. Hermann Memmel hat mit Schaffensdrang und Ideenreichtum, Begeisterung und Tatkraft viele Menschen inspiriert und motiviert, sich zu engagieren. Hermann Memmel war für meine politisch-gesellschaftlichen Überzeugungen ein prägendes Vorbild, er hat meinem Leben eine Richtung gegeben - dafür werde ich ihm immer dankbar sein."

Memmel war neben seiner 30-jähriger Stadtratstätigkeit in München von 1994 bis 2008 Mitglied des Bayerischen Landtags. Im Rahmen seines Mandats engagierte er sich in den Ausschüssen Wirtschaft, Bildung und zuletzt Europa.

Zu seinen politischen Erfolgen zählt die Absiedelung des Münchner Flughafens von München-Riem ins Erdinger Moos und der neue Standort der Münchner Messe im Osten der Stadt. Der Messe München gehörte er als Aufsichtsrat über zweieinhalb Jahrzehnte an. Als in München äußerst populärer "Wiesn"-Ehrenstadtrat hat sich Memmel in besonderer Weise um das Oktoberfest verdient gemacht, u.a. geht die "Oide Wiesn" auf seine Initiative zurück, ebenso wie die Gründung der Schausteller-Stiftung. Seine besondere Leidenschaft gehörte der Sportpolitik, so ist er Ehrenmitglied zahlreicher Vereine, u.a. des FC Bayern München, dessen Verwaltungsbeirat er 40 Jahre lang angehörte.

Memmel wurde mit dem Bundesverdienstkreuz, dem Bayerischen Verdienstorden, der Bayerischen Verfassungsmedaille, der Goldenen Bürgermedaille der Landeshauptstadt München und zahlreichen weiteren Würdigungen ausgezeichnet.

089 4126 2347