Pressemitteilungen

30.09.2019

Grünes Licht für SPD-Antrag zu Mobilitätskonzepten für Senioren

Sozialausschuss beschließt: Staatsregierung soll Unterstützungsmöglichkeiten für lokale Angebote prüfen

Die Staatsregierung soll prüfen, wie Seniorinnen und Senioren mit individuellen Mobilitätskonzepten besser unterstützt werden können. Dies hat der Sozialausschuss in seiner letzten Sitzung auf SPD-Initiative einstimmig beschlossen. Die seniorenpolitische Sprecherin Doris Rauscher, begrüßt das positive Signal: „Ob zum Arzt oder zur Schafkopfrunde - für ältere Menschen sind solche Termine wichtig für Gesundheit und Lebensfreude. Ich freue mich, dass wir jetzt im Landtag einen Schritt vorangekommen sind und weitere Alternativen zum öffentlichen Nahverkehr prüfen können."

Die Initiative der oberbayerischen SPD-Politikerin soll ermöglichen, dass ältere Menschen staatlich geförderte individuelle Fahrdienste in Anspruch nehmen können, die bislang meist ehrenamtlich organisiert sind oder minimal durch die Kommune unterstützt werden.

089 4126 2347