Pressemitteilungen

15.05.2020

Landtags-SPD fordert Aufhebung der Quarantänepflicht bei Einreise

Europasprecher Rinderspacher: Andere Bundesländer gehen mit gutem Beispiel voran

Der Europasprecher der Landtags-SPD Markus Rinderspacher fordert eine sofortige Aufhebung der strikten Quarantänepflicht in Bayern für Einreisende und Rückkehrer aus der Europäischen Union. "Diese massive Einschränkung ist nicht mehr haltbar, zumal Bayern im Inneren zahlreiche Lockerungen vorgenommen hat. Die Pandemielagen in der europäischen Nachbarschaft sind mit der in Deutschland vergleichbar und daher ist die Erleichterung der Einreise verantwortbar und geboten", erklärt der Europasprecher.

Rinderspacher verweist auf Nordrhein-Westfalen, das die Rückabwicklung der Quarantänepflicht bereits umgesetzt hat und auf Rheinland-Pfalz und das Saarland, die entsprechende Schritte angekündigt haben.

Die Landtags-SPD hatte bereits am Mittwoch die sofortige Öffnung der Grenzen Bayerns zu Österreich und Tschechien gefordert. Die Rückkehr zu offenen Binnengrenzen korrespondiere logisch mit der Rückabwicklung der weitreichenden Quarantänepflicht, so der Europasprecher.

089 4126 2347