Pressetermine

SPD will mehr Geld für Studentenwerke

09.07.2018 | 10:00 Uhr | München, Bayerischer Landtag, Pressekonferenzraum 211

Bayern plant einen weiteren Ausbau der Hochschulen. Neben einzelnen neuen Standorten sollen 18.000 Studienplätze geschaffen werden. Die hochschulpolitische Sprecherin Isabell Zacharias findet, dass es damit nicht getan ist: Sie fordert, auch die soziale Infrastruktur und die Studentenwerke besser zu finanzieren. Wichtig ist dies vor allem im Hinblick auf bezahlbares Wohnen für Studierende, denn Studentenwerke sind oft Träger von Wohnheimen. Die SPD-Landtagsfraktion fordert in einem aktuellen Haushaltsantrag die Erhöhung der Mittel um acht Millionen Euro.

Bei einer Pressekonferenz

am 9. Juli

um 10 Uhr

im Bayerischen Landtag, PK-Raum 211

werden Isabell Zacharias und die Geschäftsführerin des Studentenwerks München Dr. Ursula Wurzer-Faßnacht Aufgaben und den entsprechenden Finanzbedarf der Studentenwerke darlegen.

Wir freuen und auf Ihr Kommen.

Eine Online-Akkreditierung für diesen Termin ist nicht mehr möglich.

089 4126 2347