Einladung: SPD verleiht Europapreis an den luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn

17. September 2021, 19:30 Uhr | München, Bayerischer Landtag

Die Europäische Union ist das größte Friedensprojekt des 20. Jahrhunderts. Eine Wertegemeinschaft, die auf Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, auf Menschenrechten und dem Schutz der Minderheiten beruht.

Nicht erst die Corona-Pandemie hat Europa tief erschüttert. Der BREXIT, die Finanz-, die Schulden- und die Flüchtlingskrise sowie ein zunehmender Rechtspopulismus gefährden seit vielen Jahren die Einheit Europas.

Aber „Europa ist nicht nur Brüssel. Europa besteht nicht nur aus Institutionen,“ so der dienstälteste Außenminister Europas, Jean Asselborn: „Europa sind zu 90 Prozent die Mitgliedsländer“, und vor allem Menschen, die die europäische Wertegemeinschaft verteidigen und für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und gelebte Solidarität in Europa und weltweit eintreten.

Jean Asselborn hat sich in besonderer Weise für die europäische Idee und die Werte der Europäischen Union verdient gemacht. Dafür zeichnet in die SPD-Landtagsfraktion mit ihrem Europa-Preis aus

Die Laudatio hält die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Dr. Katarina Barley.

Ablauf der Veranstaltung

EUROPA-PREIS-Verleihung 2021 an Jean Asselborn
am Freitag, den 17. September 2021 um 19.30 Uhr
im Bayerischen Landtag

  • Begrüßung: Florian von Brunn, MdL, Fraktionsvorsitzender
  • Laudatio: Dr. Katarina Barley, MdEP, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments
  • Ansprache: Jean Asselborn, Außenminister von Luxemburg
  • Schlusswort: Markus Rinderspacher, MdL, Vizepräsident des Bayerischen Landtags

Die Preisverleihung wird live auf Youtube übertragen.
Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wenn Sie persönlich in den Landtag kommen möchten, schreiben Sie uns eine kurze Mail an pressestelle@bayernspd-landtag.de.

Weitere Termine

Weitere interessante Termine finden Sie in unserem allgemeinen Termine-Bereich.