SPD: Milchviehhalter nicht länger alleine lassen

Agrarsprecher Horst Arnold: CSU ignoriert Probleme der Milcherzeuger - Landeshilfsprogramm zur Sicherung der Liquidität der Betriebe

[mehr]

Rund 1,5 Millionen Bayern von Armut bedroht

Angelika Weikert

SPD-Sozialpolitikerin Weikert: Wirtschaftswachstum allein bietet keinen Ausweg

[mehr]

Flüchtlingspolitik: SPD kritisiert Managementversagen der Staatsregierung

SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher

Fraktionschef Rinderspacher kritisiert Seehofer persönlich: Als einziger Regierungschef in Deutschland noch kein Flüchtlingsheim besucht

[mehr]

Landtags-SPD kritisiert Alleingang der Staatsregierung beim Flüchtlingsgipfel

SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher

Fraktionschef Rinderspacher warnt: Kalte Jahreszeit rückt näher - Bayerisches Konzept für Unterbringung von Flüchtlingen deshalb dringend notwendig

[mehr]

Vermietung von Schrotthäusern stoppen! - Kanzlerin Merkel unterstützt SPD

Vermietung von Schrotthäusern stoppen! - Kanzlerin Merkel unterstüzt SPD

Wohnungsexperte Lotte: Mindeststandards für menschenwürdiges Wohnen festlegen - Unseriösen Vermietern die Grundlage entziehen

[mehr]

Studie: Bei der Betreuung in Krippen und Kindergärten liegt Bayern nur im Mittelfeld

SPD-Familienpolitikerin Rauscher: Sparprogramm in den Kitas beenden – Investitionen in die Qualitätsentwicklung dringend notwendig

[mehr]

SPD will bessere Förderung für kleine Theater in Bayern

SPD-Kultursprecherin Isabell Zacharias: Freie, private und kommunale Häuser brauchen endlich Planungssicherheit - Haushaltsanträge im Herbst

[mehr]

Rinderspacher verurteilt Brandanschlag auf Flüchtlings-Unterkunft

SPD-Fraktionsvorsitzender: Neue Attacke ist Alarmsignal für inneren Zusammenhalt in Bayern

[mehr]

SPD fordert Einsicht in verharmlosende Studie zu Pflanzengift Glyphosat

Gesundheitsexpertin Müller: Behörde muss Informationen offenlegen - Verbot von Glyphosat gefordert

[mehr]

SPD fordert 50 neue Richterstellen an Verwaltungsgerichten

SPD-Fraktionsvorsitzender Rinderspacher warnt: Hohe Zahl der Asylverfahren legt Verwaltungsgerichte lahm - es drohen unangemessen lange Verfahrensdauern - Richter total überlastet

[mehr]

Leichte Sprache